Neda Afrashi

Neda Afrashi (Jahrgang 1972) ist eine iranische Köchin, die sich ganz der persischen Kochtradition verschrieben hat. Afrashi wuchs in der Provinz Khuzestan, nahe der irakischen Grenze, auf und besuchte die Schule in Teheran. In Deutschland und Ungarn studierte sie Medizin und Sprachwissenschaften. Hier, in Europa, sammelte sie auch Erfahrungen in der internationalen Küche. Ihre Leidenschaft aber gehört der Küche ihrer Heimat. Ihrer Erforschung widmet sie sich nun schon seit vielen Jahren. Zahllose Rezepte und Traditionen hat sie zusammengetragen, die sie in ihrem wunderschön aufbereiteten Kochbuch „Die persische Küche: Der ganze Zauber des Orients“ (2010) zusammengefasst hat.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer