Bodo J. Baginski

Bodo J. Baginski (Jahrgang 1952) gilt als einer der Vorreiter der ganzheitlichen Heilkunde in Europa. In Zusammenarbeit mit der Meditationslehrerin Shalila Sharamon hält der ausgebildete Physiotherapeut Vorträge und Seminare zum Thema natürliche, ganzheitliche Heilungsmethoden und veröffentlichte zahlreiche Fachbücher. In seiner 1973 eröffneten Physiotherapiepraxis legte Baginski den Schwerpunkt auf alternative Heilmethoden. Mehrere Patente im Bereich der Medizintechnik gehen auf seine Suche nach einer ganzheitlichen Heilung zurück. Diese Suche war es auch, die ihn 1983 für ein Jahr in die Findhorn-Community nach Nordschottland führte und ihn zu Reisen in verschiedene asiatische Länder veranlasste. Auf diesen Reisen entdeckte Baginski auch die Heilkraft der Natur für sich, insbesondere das Heilungspotential, das einigen Früchten innewohnt. So schrieb er gemeinsam mit Sharamon Fachbücher über „Das Wunder im Kern der Grapefruit“ (2000) und über die beinahe magischen Kräfte der exotischen Gojibeeren („Goji - Die ultimative Superfrucht“, 2009).

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer