Andrea Bajani

Andrea Bajani (Jahrgang 1975) gilt in Italien als Mitbegründer einer neuen Arbeitsliteratur. Der Durchbruch als Schriftsteller gelang dem aus Turin stammenden Autor mit seinem Roman „Mit herzlichen Grüßen“, der in Italien 2005 erschien. Seitdem erschienen weitere Romane. Außerdem schreibt Bajani für die Tageszeitungen „La Stampa“, „L’Unitá“ und „Il Sole 24“. Sein Buch „Se consideri le colpe“ gilt als einer der wichtigsten italienischen Romane der letzten Jahre.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer