Christoph Borchelt

Christoph Borchelt (Jahrgang 1958) studierte Wirtschaftsgeschichte und Englisch an der TU Berlin und nutzte diese Kenntnisse, um nach dem Fall der Mauer als Wirtschaftsjournalist und Pressesprecher von Wirtschaftsverbänden in Berlin und Brandenburg zu arbeiten. Von Kindheit an mit Schweden als Urlaubsland verbunden, kehrte er auch im Erwachsenenalter immer wieder in das skandinavische Land zurück, um in Deutschland ansässige schwedische Firmen zu beraten. Dabei hatte er ausreichend Gelegenheit, die Gepflogenheiten und Eigenheiten der Menschen aus dem hohen Norden zu studieren. Seine Erkenntnisse veröffentlichte er augenzwinkernd unter dem Titel „Überall ist Lönneberga“ (2010). Fasziniert von Schweden und den Schweden wohnt Christoph Borchelt mit seiner Familie einen großen Teil des Jahres auf der schwedischen Insel Öland.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer