Rolf Breiner

Rolf Breiner (Jahrgang 1947) lebt seit über 35 Jahren in der Schweiz. Ursprünglich stammt der deutsche Buchautor aus Westphalen. In der Schweiz fand Rolf Breiner eine Anstellung als Redakteur bei der „Weltwoche“, bei verschiedenen Luzerner Tageszeitungen und beim Fernsehmagazin TR7 in Zürich. Inzwischen ist Rolf Breiner festes Mitglied der Redaktion des Schweizer Monatsmagazins „Immobilien Business“ und arbeitet als freier Journalist im Bereich Film, Fernsehen und Medien. 2007 veröffentlichte er im Gentlemen's Digest –Verlag seinen Ratgeber „Leben und Arbeiten in der Schweiz – Trauminsel in Europa“. Anlass waren die Rekordzahlen deutscher Einwanderer, die im Jahr 2006 in Schweiz umzogen und die auf immer mehr Widerwillen von Seiten der Schweizer stoßen. Rolf Breiner gibt in seinem Buch viele nützliche Tipps für einen reibungslosen Umzug in die Schweiz und versorgt Sie mit vielen Hintergrundinformationen, die hilfreich sein können, wenn Sie in der Schweiz leben und arbeiten wollen.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer