Laura Brodie

Laura Brodie ist eine US-amerikanische Autorin, die schon früh mit dem Schreiben von Gedichten begonnen hatte. Sie studierte in Harvard und absolvierte danach einen Poetry Workshop bei Seamus Heany und machte ihren Abschluss in Englisch. Während ihrer Dissertation über Witwen in der englischen Literatur, stieß sie auf das Thema von Männern, die ihren Tod vortäuschten, um ihre Frauen anschließend zu beobachten. Das inspirierte sie zu ihrem Roman „Ich weiß, du bist hier“ (2010). Zuvor hatte Brodie, die als Teilzeitlehrerin arbeitete, bereits mehrere Sachbücher veröffentlicht. „Ich weiß, du bist hier“, erhielt den Pirate’s Alley/Faulkner Society’s 2005 prize for Best Novel-in-Progress.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer