Frank Camorra

Frank Camorra ist gebürtiger Spanier, zog aber im Alter von fünf Jahren mit seinen Eltern nach Australien. Erst im Jahr 2000 kam er in seine geliebte Heimat zurück und beschäftigte sich hier mit der Küche seiner Kindheit und ihren Gerichten. Begeistert von dem, was er dort lernte, eröffnete er 2004 ein spanisches Restaurant in Melbourne, Australien. Die besten Rezepte seiner Heimat verrät Camorra in seinem neuen Kochbuch „Viva Espana“, das 2010 in Deutschland erschien.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer