Mike Carey

Mike Carey (Jahrgang 1959) ist ein englischer Comic-Autor und Schriftsteller, der mit zahlreichen Vertigo- Comics berühmt geworden ist. Obwohl Carey sich seit frühester Kindheit für Comics begeisterte, dauerte es 15 Jahre, bis er seinen Lehrerberuf an den Nagel hing, um selbst zu schreiben. Seine erste Anstellung bekam er bei 2000AD, wo er die Serien „Th1rt3en“ und „Carver Hale“ entwickelte. Anschließend schrieb er für DC-Comics das Buch „Lucifer“, das für den Eisner Award nominiert war und 50 Folgen von Hellblazer. Er ist außerdem als Autor einiger „X-Men“- und „Ultimate Fantastic Four“ – Comics bekannt. Neben zahlreichen weiteren einzelnen Comics und Serien-Episoden veröffentlichte Carey insgesamt sechs Romane um Felix Castor. Seit 2006 betätigte er sich auch vermehrt als Drehbuchautor. Er schrieb unter Anderem die Story für die erotische Geistergeschichte „Frost Flowers“ mit Holly Hunter. Auch für die TV-Serie „The Stranded“ ist er immer wieder als Drehbuchautor tätig.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer