Birgit Feliz Carrasco

Die Heilpraktikerin und Yogalehrerin Birgit Feliz Carrasco betreibt schon seit vielen Jahren eine eigene Praxis und ein eigenes Yogazentrum in München. In ihren Workshops, Seminaren, Vorträgen und Beratungen folgt sie dabei dem Grundsatz des Patanjali, der mit seinen Yoga-Sutras die Grundlagen des modernen Yoga gelegt hat. Der achtgliedrige Pfad der Erleuchtung ist die Grundlage für das Wirken von Birgit Feliz Carrasco. „Übe dich darin, loszulassen von dem, was du zu verlieren fürchtest und du wirst frei werden." Mit diesem Zitat von Patanjali begrüßt sie den Besucher auf ihrer Website, um dann zu erläutern, dass der Mensch nichts mehr zu tun hat, als sich zu lösen, zu fühlen und zu lieben. Achtsam mit sich und mit anderen sein – das ist die Quintessenz, die Birgit Feliz Carrasco aus ihrer Auseinandersetzung mit dem Werk Patanjalis gezogen hat. In Ihrem Buch „Patanjalis 10 Gebote der Lebensfreude“ unterzieht sie die ersten beiden Stufen des achtgliedrigen Pfades deshalb einer ganz genauen Betrachtung. Während die fünf Yamas den Umgang mit anderen Menschen definieren, geht es in den fünf Niyamas darum, wie jeder Mensch mit sich selbst umgehen sollte. Daraus hat Birgit Feliz Carrasco zehn Gebote abgeleitet, die sie mit alltagstauglichen Beispielen veranschaulicht. So lassen sie sich leicht in unseren Alltag integrieren. „Patanjalis 10 Gebote der Lebensfreude“ ist aber nur eines von mehreren Yoga-Büchern, die Birgit Feliz Carrasco inzwischen veröffentlicht hat. Ebenfalls von ihr stammen die Bücher „Agenda 2012: Die Zeitenwende aktiv mitgestalten“, „E-Mail ans Ich: Was die Seele dem Verstand schon immer sagen wollte“, „Mein Yoga-Tagebuch“, „Mond-Yoga: Die heilsame Kraft der Mondrhythmen nutzen“ und „Chakra-Meditation: Die feinstofflichen Kräfte von Körper, Geist und Seele nutzen“. Ergänzend dazu hat Birgit Feliz Carrasco mehrere Yoga-Kalender veröffentlicht, die dem Yogi Gedanken und Anregungen mit auf den Weg geben und ihm dabei helfen, jeden Tag achtsam mit sich und anderen zu sein. Wenn Carrasco nicht schreibt, veranstaltet sie Seelen-Coachings, unterrichtet Yoga, veranstaltet Yogareisen und Workshops und arbeitet als Naturheilpraktikerin.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Yoga-Bücher: Asanas statt Antibiotika

Burnout, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, Antriebslosigkeit – es gibt viele Gründe, um mit Yoga zu beginnen. Das weiß inzwischen auch die moderne Schulmedizin. Erfahren Sie in unseren Yoga-Büchern alles über die ganzheitliche Wirkung dieser jahrtausendealten Lehre.

Mit Yoga-Büchern ein neues Wohlgefühl erleben

Top-Thema

Spirituell Reisen: Reiseführer für Indien

Indien ist das spirituelle Sehnsuchtsziel vieler Urlauber. Wer nach Indien reist, erhofft sich deshalb oft auch spirituelle Erfahrungen und unvergessliche Erlebnisse, die das Bewusstsein erweitern. Mit dem richtigen Reiseführer für Indien kann das klappen.