Phyllis Cristine und Kristin Cast

Phyllis Christine (P. C.) (Jahrgang 1960) und Kristin (Jahrgang 1986) Cast sind das erfolgreiche Mutter-Tochter-Autorenduo der Vampyrserie „House of Night“, die auf insgesamt 12 Bände ausgelegt ist. Phyllis Christine wurde 2001 mit ihrem ersten Buch „Goddess by Mistake“ berühmt. Für dieses und die folgenden Bände erhielt sie viele Auszeichnungen. Seit 2005 schreibt sie zusammen mit ihrer Tochter Kirstin, einer Veterinärmedizin-Studentin, an der House-of-Night-Serie. Kirstin studiert an der University of Tulsa, an der ihre Mutter Hochschulenglisch unterrichtet. Die Universitätsstadt Tulsa stand dabei Modell für die fiktive Stadt der Romane, die sowohl von den Vampyren (Schreibweise im Buch) als auch von Menschen bewohnt wird. Im Vampyr-Internat, dem House of Night, kommt es in der Serie immer wieder zu aufregenden Verwicklungen und Machtkämpfen zwischen den Priesterinnen und den Kriegern. Auf den ersten Band „Gezeichnet“ (2009) folgten dann in relativ kurzer Folge die Bände „Betrogen“, „Erwählt“, „Ungezähmt“, „Gejagt“, „Versucht“, „Verbrannt“ und „Geweckt“. 2013 erschien der vorletzte Band der Serie von P. C. und Kristin Cast: „House of Night 11: Entfesselt“. 2014 wird die Fantasy-Serie dann mit Band 12 zu Ende gehen. Zuletzt hatte die Serie einige Schwächen gezeigt und sich gefühlt unnötig in die Länge gezogen, doch nun, da der große Showdown unmittelbar bevorsteht, können sich Fans von P. C. und Kristin Cast auf ein tolles Finale freuen. Unabhängig davon hat Phyllis Christine (P. C.) Cast in den letzten Jahren weitere Bände der Goddess-Summoning-Serie, der Divine- und der Partholen-Serie veröffentlicht. Des Weiteren hat sie eine neue Reihe begonnen, die „Time-Raiders-Serie“, deren Auftakt, „The Avenger“, 2009 erschienen ist.

Diese Romane der House of Night-Reihe von P. C. und Kristin Cast haben uns besonders gut gefallen:

Bei uns finden Sie außerdem weitere Vampirromane.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.

Top-Thema

Fantasy-Romane: Abtauchen in eine andere Welt

Fantasy-Romane sind Urlaub vom Alltag: Für die Dauer eines Buches tauchen wir in eine fremde Welt ab, erleben packende Abenteuer und können die Gegenwart vollkommen vergessen.

Moderne Fantasy-Romane begeistern ein neues Publikum.