Anke Clausen

Anke Clausen (Jahrgang 1970) ist eine Kamerafrau, Cutterin und Regisseurin aus Hamburg. Ihre Freizeit verbringt sie gern auf Sylt, dessen Kulisse ihr Inspiration für ihren ersten Krimi, „Ostseegrab“ (2007), war. Mit diesem Debüt überraschte sie Kritiker und Leser gleichermaßen. Inzwischen ermittelte die Reporterin Sophie Sturm in einem weiteren Fall: 2009 erschien der zweite Krimi „Dinnerparty“.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer