Eoin Colfer

Eoin Colfer schreibt Fantasy-Romane über den Meisterdieb Artemis Fowl.Eoin Colfer (Jahrgang 1965) ist ein irischer Autor, der mit der Fantasy-Reihe „Artemis Fowl“ berühmt geworden ist. Colfer, ein Lehrer aus dem südost-irischen Wexford, unterrichtete mehrere Jahre lang in Saudi-Arabien, Tunesien und Italien, bevor er sich der Schriftstellerei widmete.

Die Veranlagung zum Schreiben lag ihm bereits in den Genen: Schon seit Vater, Billy, war Schriftsteller und verfasste Bücher über die Geschichte Irlands. 1998 begann er mit „Benny und Omar“ die Miniserie um seinen Helden Benny Shaw. Das zweite Buch erschien im darauf folgenden Jahr. Den ersten „Artemis Fowl“-Roman veröffentlichte Colfer 2001. Sieben Bücher sind bislang erschienen, das achte Buch ist derzeit in Arbeit.

Immer wieder wird die Serie mit J.K. Rowlings „Harry Potter“ verglichen, obwohl Artemis – im Gegensatz zu Harry – ein Antiheld mit verbrecherischen Ambitionen ist. Unabhängig von der Fowl- Reihe hat Colfer die Trilogie „Legends of…“ und mehrere einzelne Werke verfasst.

 

Diese Artemis Fowl-Romane von Eoin Colfer sind bislang erschienen:

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer