Ian Cooper

Ian Cooper, Berater für Geschäfts- und Persönlichkeitsentwicklung, weiß, dass der Grund dafür, dass die meisten von uns nicht bekommen, was sie wollen, der ist, dass wir die falschen Fragen stellen. Denn nur wer die richtige Frage stellt, bekommt auch eine Antwort, mit der er tatsächlich etwas anfangen kann. Um das zu erleichtern hat Ian Cooper die Fragemethode Technology of Questions entwickelt, die er in seinem Buch „Frag doch einfach!...dann bekommst du es auch!“ beschreibt. Es ist eines von 14 Büchern, die Cooper inzwischen geschrieben hat und die sich in mehr als 55 Länder verkauft haben. Sein bislang größter Erfolg war der „Financial Times Guide To Business Development“, der sogar für den best management / business book of the year award nominiert war. Darin vereint er seine Erfahrungen aus 28 Jahren Businessberatung. Nicht nur andere, sondern auch mehrere eigene Unternehmen hat Ian Cooper in dieser Zeit zum Erfolg geführt. Heute ist Ian Cooper vorrangig als Sprecher und Buchautor tätig. In seinen Reden hat er bereits Tausende von Business-Menschen dazu inspiriert, stetig an sich zu arbeiten und die Dinge endlich anzugehen. In diese Richtung zielt auch sein Buch „Frag doch einfach!“ ab, denn es können die Antworten auf die richtigen Fragen sein, die Ihr Leben für immer verändern. Das gilt im Geschäftsleben genauso sehr wie im Privaten. Weitere Erfolgsratgeber von Ian Cooper sind bislang nur in englischer Sprache erschienen, beschäftigen sich aber mit solch wichtigen Punkten wie dem Zeit- und Selbstmanagement, ohne das man seine Ziele nur sehr schwer erreichen kann.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Aus Männer-Ratgebern lernen

Der moderne Mann hat nicht nur größere Freiheiten, er muss auch noch mehr Ansprüchen gerecht werden als vorangegangene Generationen. Mit diesen Männer-Ratgebern ist das aber gar kein Problem.

Top-Thema

Die Lebenshilfe aus dem Buchladen

Immer mehr Menschen greifen zu Lebenshilfe-Büchern und suchen nach Antworten auf Fragen, die sie in ihrem näheren Umfeld nicht finden können. Doch wie funktioniert diese Lebenshilfe aus dem Buchladen?

In Büchern für Lebenshilfe reichen Menschen einander die Hände.