Dirk Cussler

Dirk Cussler mit seinem Vater, Clive Cussler © Ronnie BramhallDirk Cussler ist der Sohn von Bestseller-Autor Clive Cussler, der mit den Abenteuerromanen der Dirk Pitt-Reihe internationale Erfolge feiert. Dirk Cussler studierte in Berkeley und arbeitete anschließend viele Jahre lang in der Finanzwelt. Inzwischen jedoch hat auch ihn das Schreibfieber gepackt, das in der Familie zu liegen scheint.

Seit 2006 veröffentlicht er gemeinsam mit seinem Vater Bücher der Dirk Pitt-Reihe. Darüber hinaus ist Dirk Cussler genauso von den Unterwasserwelten und den Geheimnissen alter Schiffswracks begeistert wie sein Vater.

Er hat an über achtzig Expeditionen der NUMA teilgenommen, einer realen Organisation, die auf der fiktiven National Underwater and Marine Agency seines Vaters basiert und es sich zur Aufgabe gemacht hat, das maritime Erbe durch die Entdeckung, archäologische Erforschung und Konservierung von Schiffswracks zu erhalten.

Die Begeisterung dafür merkt man auch seinen Büchern an, die er gemeinsam mit seinem Vater veröffentlicht und die immer von den Abenteuern der fiktiven NUMA handeln.

Folgende Bücher haben Dirk Cussler und sein Vater zusammen veröffentlicht:

 

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Lest wieder mehr Abenteuerromane!

Der Ökonomie-Nobelpreisträger Edmund Phelps fordert in einem Interview eindringlich: Lest mehr Abenteuerromane. Aber was haben Abenteuerromane mit Wirtschaft zu tun und welchen Vorteil soll das haben? Das erfahren Sie hier.

Abenteuerromane wecken unsere Lust, neues zu erkunden.

Top-Thema

Wo Science Fiction aufhört und Fantasy beginnt

Science Fiction ist sowohl in der Literatur als auch im Film als Genre recht schwer greifbar: Allzu schwer lässt es sich von anderen Genres – etwa dem Fantasy-Roman – abgrenzen. Doch das ist eigentlich keine schlechte Entwicklung, wie wir Ihnen hier zeigen wollen.

Erfahren Sie hier, was Science Fiction ausmacht.