Dagmara Dominczyk

Dagmara Dominczyk schreibt über ihre polnischen Wurzeln. © Jennifer Altman/Agentur Focus/Insel VerlagDagmara Dominczyk (Jahrgang 1976) lebt in Amerika, seit sie sieben Jahre alt ist. Damals verließen ihre Eltern, Aleksandra und Miroslaw Dominczyk, führende Figuren in der polnischen Solidarno??, auf politischen Druck hin ihre Heimat Polen. Dagmara Dominczyk wuchs in New York City auf, wo die Familie Asyl erhielt und wo sie noch lange lebte, doch die Liebe zur alten Heimat ist ihr noch immer nicht abhanden gekommen. In ihrem ersten Roman „Wir träumten jeden Sommer“ klingt sie durch jede Seite und schimmert durch jede Zeile. Es ist die Sehnsucht nach jenen unbeschwerten Sommern, die in Polen nach Roggenbrot, brennendem Heu, frischer Wäsche und Würstchen duften, wenn man der Autorin glauben darf.

Dagmara Dominczyk studierte Drama an der Carnegie Mellon University, wo sie 1998 ihren Abschluss machte. Schon im folgenden Jahr erhielt sie ein Engagement am Broadway. Das war der Beginn einer beachtlichen Karriere. Die meisten Menschen kennen Dominczyk für die Rolle der Mercedes in der Verfilmung „Der Graf von Monte Christo“ aus dem Jahr 2002 und als Tanja Asher im Film „Rock Star“ aus dem Jahr 2001. Sie war außerdem in dem TV-Spielfilm „The Five People You Meet in Heaven” und in den TV-Serien “24”, „The Good Wife“, „Suits“ und „Kinsey“ zu sehen. Ihr erster Roman, „Wir träumten jeden Sommer“ erschien 2014 und wurde international ein Erfolg.

Dagmara Dominczyk ist mit ihrem Schauspielerkollegen Patrick Wilson verheiratet, mit dem sie zwei Söhne hat. Sie lebt heute mit ihrer Familie in Montclair, New Jersey, und war kürzlich in den Filmen „Helena from The Wedding“ und „The Letter“ neben Winona Ryder und James Franco zu sehen.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.

Top-Thema

Die Geheimformel für Bestseller

Jeder Autor möchte einen Bestseller schreiben – und jeder Leser ein Buch lesen, das ihn zutiefst berührt. Wenn diese beiden Dinge zusammenkommen, dann kann dies nur an der magischen Geheimformel für Bestseller liegen.

Wie wird aus einem normalen Buch eigentlich ein Bestseller?