Ann Duffy

Carol Ann Duffy (Jahrgang 1955) ist eine schottische Lyrikerin und Dramatikerin aus Glasgow, die seit 2009 den Titel „Poet Laureate“ trägt, also „von der Königin berufene Hofdichterin“. Duffy ist die erste Frau und die erste Schottin, die diesen Titel tragen darf. Ihre Aufgabe ist es, Gedichte für offizielle Anlässe und nationale Ereignisse zu verfassen. Duffy gewann mit ihren lyrischen Werken zahlreiche Wettbewerbe - 1983 die National Poetry Competition, 1988 den Somerset Maugham Award sowie den Whitbread Award und den Forward Poetry Prize (beide 1993) – und unterrichtet Lyrik an der Manchester Metropolian University. Bislang ist erst eines ihrer Werke in deutscher Sprache zu erhalten: „Das Geschenk“, ein liebevoll vom Scherenschnittkünstler Rob Ryan illustriertes Bilderbuch über das Wunder, das Geschenk des Lebens.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer