Mikael Engström

Der schwedische Schriftsteller Mikael Engström (Jahrgang 1961) machte sich einen Namen mit Erzählungen für Kinder. Sein Roman-Debüt „Brando“ wurde sowohl mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis, als auch mit dem LUCHS und der Eule des Monats im Februar 2003 ausgezeichnet. Drei Jahre später, 2006, erschien sein zweiter Roman, „Steppo“. 2008 hat Mikael Engström einen weiteren preisverdächtigen Roman geschrieben: „Ihr kriegt mich nicht!“, die Geschichte eines kleinen Überlebenskünstlers. Das Buch wurde in Schweden mit der Nils-Holgersson-Plakette ausgezeichnet und war für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 nominiert.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer