Steve Fallon

Steve Fallon ist ein US-amerikanischer Reiseführer-Autor für den Lonely Planet-Verlag. Fallon stammt aus Boston und hegte schon früh eine Leidenschaft für das Reisen und für fremde Sprachen und Kulturen. Schon während des Studiums  - moderne Sprachen an der Georgetown University – reiste er durch Europa und Südamerika. Später unterrichtete Steve Fallon Englisch an der Universität von Silesia in Polen und arbeitete als Journalist für verschiedene Zeitungen, bevor er sich entschloss, noch einmal Journalismus zu studieren. Anschließend lebte Fallon einige Zeit in Hong Kong und arbeitete hier als Buchautor, Journalist und Herausgeber des Business Traveller Magazins. 1987 begann Steve Fallon seine Wanderlust Books-Reihe, lebte in Ungarn und London und schrieb für den Lonely Planet Verlag. Insgesamt war er an 175 Reiseführer-Veröffentlichungen des Verlags beteiligt. 2011 erschien beispielsweise der „Lonely Planet Reiseführer Paris”, den Steve Fallon gemeinsam mit Chris Pitts und Nicola Williams geschrieben hat.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer