Faltin Faltin

Günter Faltin (Jahrgang 1944) ist ein deutscher Volkswirtschaftler, der seit 1977 an der Freien Universität Berlin Unternehmensgründung unterrichtet. Faltin studierte Volkwirtschaftslehre in St.Gallen in der Schweiz und in Tübingen und promovierte an der Universität Konstanz. Als Hochschullehrer wurde er auf zahlreiche Gastprofessuren in Asien, Vorträge und Workshops in den USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Japan, Russland, Ukraine, Südkorea und Indien berufen. Er gilt als einer der weltweit führenden Experten im Bereich Entrepreneurship. 1999 gründete er an der Freien Universität Berlin das „Labor für Entrepreneurship“ und zwischen 2000 und 2003 betreute er das Projekt „Entrepreneurship in Education and Training in Russia, Ukraine und Brasilien“ der European Training Foundation. Im Rahmen eines Hochschulprojekte initiierte er 1985 die sogenannte „Teekampagne“, die heute der größte Importeur von Darjeeling-Tee weltweit ist. Immer wieder steht er Start-Up-Unternehmen als „Business Angel“ oder Coach bei. Für sein Engagement wurde er mehrfach ausgezeichnet, erhielt so zum Beispiel 2010 den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Für Aufsehen sorgte auch sein Buch „Kopf schlägt Kapital“ (2009), in dem er sein gebündeltes Wissen über Unternehmensgründungen vermittelt.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer