Monika Feth

Monika Feth (Jahrgang 1951) ist eine deutsche Journalistin und Schriftstellern, die bislang hauptsächlich Bilder- und Vorlesebücher für kleine Kinder sowie mehrere Kinder- und Jugendromane veröffentlicht hat. Feth studierte in Bonn Literaturwissenschaften und arbeitete zunächst als Journalistin für diverse Zeitungen, Anthologien und für den Rundfunk. Mit ihren Werken feierte sie internationale Erfolge: Sie wurden in 14 Sprachen übersetzt und brachten ihr mehrere Auszeichnungen ein. So erhielt Feth zum Beispiel 1991 den „Preis der Leseratten“ des ZDF für das Buch „Was ist mit dir?“ und war nominiert für den Züricher Buchpreis sowie für den Hansjörg-Martin-Preis. Mit „Der Erdbeerpflücker“ veröffentlichte sie ihren ersten Thriller, der inzwischen vier Fortsetzungen hat. Eines ihrer beliebtesten Bücher aber ist das Weihnachtsbuch „Weihnachten steht vor der Tür“, das das große Fest aus der Perspektive des Hauskaters beschreibt.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer