Janet Foxley

Janet Foxley schreibt wunderschöne Kinderbücher.Die englische Kinderbuchautorin Janet Foxley weiß, wie literarische Welten aussehen müssen, um die Fantasie ihrer jungen Leser zu beflügeln. Da gibt es Drachen und Zwerge und ein ganz fremdes Volk, das von den Ottern abstammt und das in den Höhlen von Flussbetten lebt, die das Wasser dort hineingegraben hat. Janet Foxley ist ein Ausbund an Fantasie und tollen Einfällen. Schon als Kind erfand sie Geschichten, die sie sich selbst erzählte, bevor sie alt genug war, sie aufzuschreiben. In der Schule dann las ihre Lehrerin der Klasse die Geschichten vor, die Foxley geschrieben hatte. Heute erinnert sie sich nur noch daran, wie peinlich ihr das damals war. Als sie dann selbst zwei Kinder hatte, überkam sie der alte Hang zum Geschichtenerzählen erneut. Doch obwohl Janet Foxley schon damals Geschichten aufschrieb, sollte es weitere 30 Jahren dauern, bis auch nur eine von ihnen endlich veröffentlicht wurde. Nach ihrem Studium an der Newcastle University, wo Foxley die deutsche und die französische Sprache erlernte, lebte und arbeitete sie eine Zeit lang in Deutschland, bevor sie nach England zurückkehrte und dort heiratete. Heute lebt sie mit ihrem Mann, einem Bildhauer, in einem beschaulichen alten Farmhouse, wo sie beide ihren kreativen Tätigkeiten nachgehen, sie dem Schreiben und er seinen Skulpturen. Ihr erstes Buch, „Midsummer Legend“, ist in Deutschland leider noch nicht erhältlich, bezauberte aber ganze Heerscharen von Kindern in Großbritannien mit der Idee eines Volkes von otterähnlichen Menschen, die es sich in den Höhlen am Flussufer sehr gemütlich gemacht haben. Es folgte „The House in the Forest“, eine Hänsel- und Gretel-Geschichte. Doch auch dieses liebevoll gestaltete und illustrierte Kinderbuch schaffte es noch nicht in den deutschen Buchhandel. Erst mit „Munkel Trogg: Der kleinste Riese der Welt“ gelang Janet Foxley der Sprung über den Ärmelkanal. Die Geschichte eines kleinen Riesen, der gerade mal so groß ist, wie ein normaler Mensch, bezaubert mit einem absolut liebenswerten kleinen Helden und einer spannenden, sehr fantasievollen Geschichte.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer