Leonie Fricke

Dr. phil. Leonie Fricke-Oerkermann war als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Universität zu Köln an der Kölner Kinderschlafstudie beteiligt. In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Gerd Lehmkuhl, Jan Frölich und Dr. med. Alfred Wiater entwickelte sie, basierend auf der Ergebnissen der Studie, den „Ratgeber Schlafstörungen“ (2006), der von Schlafstörungen Betroffenen Strategien vermittelt, mit denen diesem Problem effektiv entgegengewirkt werden kann.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer