Ingo Gebhard

Der Fotograf Ingo Gebhard (geboren 1966) lebt in Berlin, ist aber gebürtiger Wangerooger. Er ist ein hervorragender Porträtfotograf, aber auch ein Meister der Landschaftsfotografie. Bilder der Nordsee und der Nordseeinseln sind sein Metier, oft bei starken Stürmen fotografiert, umtost, vom Wind zerzaust, von Wolken verhangen, von Wellen umspült, den Gezeiten unterworfen.

Die Bilder von Ingo Gebhard sind sehr detailreich. Alles ist zu sehen: jede Pore, jedes Haar, jede Falte – eingefangen in harte Schwarzweiß-Kontraste. Es ist die Kraft des Meeres, die Gebhard in seinen Fotografien zum Ausdruck bringt – und im Zusammenspiel mit den Porträts auch die Intensität des Lebens am Meer.

Immer wieder kehrt Gebhard von Berlin nach Wangerooge zurück und lässt sich berauschen – an der Trias aus Meer, Sand und Wind. Ein Buch über Wangerooge hat er schon fotografiert. Sein neuer Band „Meer-Menschen“ widmet sich nun nicht nur der Landschaft, sondern auch den Menschen, die sie beleben. Der Fotograf zeigt seine Arbeiten immer wieder auch in Ausstellungen.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Nie wieder Schnappschuss: Bücher über Fotografie

Bücher über Fotografie sind ein Bollwerk gegen die nicht überschaubare Flut belangloser Fotos. Wer mit solchen Büchern lernt, seine Kamera richtig einzusetzen, kann damit echte Kunstwerke erschaffen, die sich aus der Masse der Millionen Fotos herausheben, die täglich überall auf der Welt gemacht werden. Hier erfahren Sie, welche Bücher über Fotografie sich lohnen.

Top-Thema

Insidertipps aus dem Reiseführer für die Ostsee

Die Ostsee gehört schon seit Langem zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Doch auch wer glaubt, dass er die Küste schon gut kennt, der findet in einem Reiseführer für die Ostsee immer noch viel Neues für den nächsten Urlaub.

Mit dem richtigen Reiseführer für die Ostsee finden Sie Erholung.