Parke Godwin

Parke Godwin (Jahrgang 1929) ist ein US-amerikanischer Autor, dessen wohl bekanntestes Werk die Camelot-Chroniken mit den beiden Romanen „Feuerkönig“ und „Die Erbin von Camelot“ ist. Darin erzählt Godwin auf erstaunlich lebendige und authentische Art und Weise die Legende von König Artus. In all seinen Romanen lässt Godwin legendäre Figuren – wie König Artus – in historischen Settings auftreten und verleiht ihnen so eine besonders hohe Glaubwürdigkeit. Auf ähnliche Weise wie Artus ließ Parke Godwin auch Robin Hood zum Leben erwachen. In Amerika ist Godwin aber auch für seinen Roman „Waiting For The Galactic Bus“ (1988) bekannt, der zur Amerikanischen Popkultur gerechnet wird.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer