Ken Grimwood

Kenneth Milton Grimwood (1944 – 2003) war ein bekannter US-amerikanischer Romanautor, dessen Bücher den Genres Fantasy und Phantastik zuzuordnen sind. Grimwood wuchs in Florida auf. Schon früh galt sein Interesse Comics und dem Radio. In den frühen 1960er Jahren arbeitete er in der Nachrichtenredaktion des Senders WLAK in Lakeland, Florida. Anschließend studierte er am Bard College in Annandale-on-Hudson, New York. Dort schrieb er auch seine ersten Kurzgeschichten, die in der Unizeitschrift „Observer“ erschienen. Nach dem Studium arbeitete er als News Director in Los Angeles und verfasste nebenher einige Romane. Sein größter Erfolg, der Roman „Replay – Das zweite Spiel“, erlaubte es ihm jedoch, sich vollständig dem Schreiben zu widmen. Replay ist sein einziger Roman, der ins Deutsche übersetzt worden ist. Das Buch erhielt 1988 den World Fantasy Award. Im Juni 2003 starb Grimwood 59-jährig an einem Herzinfarkt.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer