Jürgen Guthmann

Jürgen Guthmann studierte Technische Chemie an der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule in Nürnberg. An der Fachhochschule Weihenstephan arbeitete er im Anschluss als Laborleiter in der Lebensmittelchemie und unterrichtete selbst. Fragen der Ernährung und der Gesundheit beschäftigen ihn schon lange, weshalb er seinen Fokus auf die Fachgebiete Heilpflanzen und Pilze legte. In diesem Sinne beschäftigte er sich mit essbaren Wildpflanzen und deren Wirkungsweise. Seine so gewonnenen Erkenntnisse trug er zum Wildpflanzenbestimmungsbuch „Essbare Wildpflanzen: 200 Arten bestimmen und verwenden“ bei, das er 2007, zusammen mit Steffen G. Fleischhauer und Roland Spiegelberger, veröffentlichte.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer