Petra Häring-Kuan

Petra Häring-Kuan (Jahrgang 1970) ist mit dem chinesischen Schriftsteller und Sinologie-Professor Yu-Chien Kuan verheiratet, mit dem sie Bücher über China und die Unterschiede zwischen China und Deutschland schreibt. Ihre Bücher „Der China-Knigge: Eine Gebrauchsanweisung für das Reich der Mitte“ und „Die Langnasen: Was die Chinesen über uns Deutsche denken“ leben davon, dass Petra Häring-Kuan und Yu-Chien Kuan Einblicke in beide Welten haben und so die Sichtweisen der Chinesen denen der Europäer gegenüber stellen können. Eigentlich hatte Petra Häring-Kuan nicht vorgehabt, Sinologie zu studieren. Doch ihre Begegnung mit Kuan, der damals gerade aus China nach Deutschland geflohen war, änderte ihre Sicht. Sie entschied sich gegen ihr geplantes Medizin-Studium und setzte sich intensiv mit der Sprache und Literatur des Landes auseinander und beschäftigte sich mit Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM). Während diverser Aufenthalte in China und Taiwan vertiefte Petra Häring-Kuan ihre theoretischen Kenntnisse und wurde zu einer echten Expertin für China. Nur so war es möglich, ein Buch, wie den ungewöhnlichen Reiseführer für China, „Der China-Knigge: Eine Gebrauchsanweisung für das Reich der Mitte“, zu schreiben. Geneigte Leser finden hier nicht nur Hinweise, wie man die zahlreichen Fettnäpfchen umschiffen kann, sondern auch ausführliche Exkurse in die Traditionen, in die Kultur und Geschichte des Landes.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Exotik erleben mit dem Reiseführer für China

Obwohl China zu den boomenden Volkswirtschaften zählt und, statistisch gesehen, jeder 5. Mensch Chinese ist, ist uns das Land im Fernen Osten noch weitgehend fremd. Die Exotik des Landes hat jedoch etwas Betörendes. Mit einem Reiseführer für China erleben Sie all das hautnah.

Reiseführer für China zeigen Ihnen, welche Magie das Land zu bieten hat.

Top-Thema

Spirituell Reisen: Reiseführer für Indien

Indien ist das spirituelle Sehnsuchtsziel vieler Urlauber. Wer nach Indien reist, erhofft sich deshalb oft auch spirituelle Erfahrungen und unvergessliche Erlebnisse, die das Bewusstsein erweitern. Mit dem richtigen Reiseführer für Indien kann das klappen.