Martin Handford

Martin Handford wurde 1956 in England geboren, wo er bereits als Kind ein begnadeter Zeichner war. Um seine Leidenschaft zum Beruf machen und das Studium am Art College finanzieren zu können, arbeitete Handford drei Jahre lang in einem Versicherungsbüro. Nach dem Studium war Handford als freiberuflicher Illustrator tätig. Bei einem dieser Aufträge, kreierte er im Jahr 1986 die Kultfigur Wally, einen Weltreisenden, der an seiner rot-weißen Kleidung zu erkennen ist. Wally versteckte sich in großen Menschenmengen und unübersichtlichen Bildern und stellte Groß und Klein vor spannende Suchaufgaben. Die Klassiker „Where is Wally“ (dt: Wo ist Walter?), „Where is Wally now?“, (dt: Wo ist Walter jetzt?) und „The Fantastic Journey“ (dt: „Walters wilde Abenteuer“) entstanden seit 1987. Inzwischen haben die 12 Walter- Bände in 28 Staaten Kultstatus erreicht und werden von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen geliebt. Dabei steigert Handford von Buch zu Buch den Schwierigkeitsgrad der Suchspiele, fügt neue Figuren hinzu und sorgt so für immer neuen Spielspaß.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer