Simon Hart

Simon Hart ist ein britischer Historiker und Autor von Reiseführern, die er zusammen mit seiner Frau, Lilly Nielitz-Hart, schreibt. Simon Hart stammt aus Leeds und studierte Archäologie. Anschließend unterrichtete er unter anderem an der University of British Columbia. Heute arbeitet er als Lehrer für Geschichte und Politik und bereist mit seiner Frau die Welt. Gemeinsam haben sie schon mehrere Reiseführer geschrieben, darunter auch mehrere Reiseführer über London. Aber auch der Rest von Großbritannien und auch die wunderschöne Stadt Edinburgh haben es dem Ehepaar Hart angetan. 2012 veröffentlichten Simon Hart und seine Frau anlässlich der Olympischen Spiele in London den Reiseführer „101 London – Geheimtipps und Top-Ziele“, der mit vielen außergewöhnlichen und individuellen Tipps aufwartet.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer