Tony Hawks

Der Radiomoderator Tony Hawks begann seine Karriere als „Morris Minor“ mit „Morris Minor and the Majors“, einer vollkommen unbekannten Band, die mit dem „Stutter Rap“ einen überraschenden Hit landete. Doch der Ruhm des One-Hit-Wonders währte nicht lang. Durch Radio- und Fernsehmoderationen begann Hawks eine seriösere Karriere als Komiker und Entertainer. Seinen ersten Bestseller verdankt Hawks einer Wette unter Alkoholeinfluss: Innerhalb eines Monats würde er Irland umrunden – mit einem Kühlschrank. Das Buch „Mit dem Kühlschrank durch Irland“ (1998) wurde prompt zum internationalen Kassenschlager. Auch sein zweites Buch „Matchball in Moldawien“ (2000) beruht auf einer absurden Wette: Alle Spieler der moldawischen Fußballnationalmannschaft müssen im Tennis geschlagen werden. Wenn er gerade keine Wetten einlöst, moderiert Hawks Preisverleihungen sowie TV- und Radiosendungen.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer