Tanja Heitmann

Tanja Heitmann (Jahrgang 1975) ist eine deutsche Fantasy-Autorin, die mit ihrer Dämonen-Reihe den Ruf als „deutsche Stephenie Meyer“ (Alex Dengler) errungen hat. Heitmann studierte in Hannover Germanistik und Politikwissenschaften und arbeitete anschließend als Literaturagentin. Schon von klein auf war sie ein Büchernarr und diese Begeisterung ließ auch im Erwachsenenalter nicht nach. Bekannt wurde sie mit ihrem Roman „Schattenschwingen“ und mit der Dämonen-Reihe, die 2008 mit „Morgenrot“ begann und 2009 mit „Wintermord“ fortgesetzt wurde. Unter dem Pseudonym Thea Lichtenstein schrieb sie außerdem die „Maliande“-Trilogie.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer