Levi Hendriksen

Levi Hendriksen (Jahrgang 1964) ist ein norwegischer Autor, der vor allem mit Kurzgeschichten von sich reden machte. Hendriksen stammt aus dem Süden Norwegens und arbeitet in seinem Geburtsort Kongsvinger als Musiker und Journalist. Als Bassist hat er bereits mehrere CDs veröffentlicht. Bei der lokalen Tageszeitung arbeitet Hendriksen außerdem parallel als Reporter. 1999 veröffentlichte er sein erstes Buch, einen Reisebericht über Alaska. Es folgten zahlreiche Kurzgeschichten und 2004 schließlich sein erster Kriminalroman: „Bleich wie der Schnee“. Bis heute veröffentlichte Hendriksen in seiner Heimat fünf weitere Romane, die in deutscher Sprache aber bislang noch nicht verfügbar sind.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer