Sandra Henke

Sandra Henke (Jahrgang 1973) gilt als eine der erfolgreichsten Autorinnen des Erotik-Genres. Auch in der Realität führt sie ein fast verruchtes Doppelleben: So arbeitet sie in Teilzeit als Empfangssekretärin bei einem internationalen Softwareunternehmen und verbringt ihre restliche Zeit damit, als freischaffende Autorin erotische Romane zu schreiben. Ihr Roman „Loge der Lust“ (2007) gilt als wahrer Klassiker des Genres. Die Hauptfiguren ihrer Bücher sind dominante Vampire, Gestaltwandler und unartige Schulmädchen. In „Die Mädchenakademie“ (2010) macht beispielsweise der „Geheimclub der Lolitas“ das Internat zur Spielwiese der Lust.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer