Jochen Ihle

Jochen Ihle (Jahrgang 1962) wuchs in Süddeutschland auf und war schon als Junge ein begeisterter Bergsteiger. In den 80er Jahren absolvierte er eine Ausbildung zum Schriftsetzer und arbeitete anschließend in der Druckbranche. 1989 entdeckte er die Schweiz für sich und unternahm auch sonst diverse Auslandsreisen, wobei er stets die Kamera zur Hand hatte, um die einzigartigen Berglandschaften festzuhalten. Seit 1999 lebt er im Berner Oberland und schreibt als freier Autor Publikationen für Buch- und Zeitschriftenverlage. Dabei ist er immer den Themen Berge und Reisen treu geblieben: So veröffentlichte er Tourenberichte in verschiedenen Zeitschriften und schrieb Wanderführer über die Schweizer Bergwelt. Sein neustes Buch „Wanderungen zu historischen Berghotels“ (2010), zeigt beispielsweise 22 Wandertouren auf den Spuren alpiner Pioniere.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer