Barbara Ireland

Seit Jahren schon ist Barbara Ireland bei der New York Times für die Rubrik „36 Hours“ zuständig. Sie ist eines der Steckenpferde des Ressorts Reise einer der einflussreichsten Zeitungen der Welt und wartet mit Tipps für außergewöhnliche Wochenendausflüge auf. Es lag daher für Barbara Ireland nahe, diese Tipps über kurz oder lang zu Reiseführern zusammenzufassen – 36 Stunden-Wochenend-Tipps zu den schönsten Orten der Welt. Bislang gibt es aus der Reihe einen Reiseführer für Europa, „36 Hours. 125 Wochenenden in Europa“, einen Reiseführer für die USA und Kanada, einen für Lateinamerika und die Karibik und einen für Asien und Ozeanien. Die von Barbara Ireland herausgegebenen Reiseführer der Reihe zeichnen sich durch atemberaubende Fotos aus dem Archiv der New York Times, durch viele ungewöhnliche Insider-Tipps und ihre hochwertige Aufmachung aus. Auch in Deutschland hat man jetzt Gefallen an dem Konzept gefunden. 2013 erschien die erste Auflage von „36 Hours. 125 Wochenenden in Europa“ im Taschen Verlag. Denn auch wenn man selbst Europäer ist, gibt es auf diesem Kontinent noch so unglaublich viel zu entdecken. Und weil die Zeit knapp bemessen ist, ist man mit einem Reiseführer gut beraten, der zeigt, wie man das Beste aus den Stunden macht, die man vor Ort Zeit hat. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Reiseführer, die von Barbara Ireland herausgebracht werden, entwaffnend ehrlich und sehr subjektiv sind. Hier geht es nicht darum, Sie innerhalb kürzester Zeit zu so vielen Touristenattraktionen wie möglich zu schicken. Stattdessen lesen Sie hier individuelle Vorlieben der Redakteure – und können ihnen folgen, oder eben nicht. Jenseits der großen Touristenattraktionen entführen die Insider die Leser an touristische Nebenschauplätze, deren außergewöhnlicher Charakter Ihr Wochenende verzaubern wird. Wo andere Reiseführer einfach nur Werbung machen, wollen diese Bücher vor allem eins: inspirieren. Barbara Ireland hat damit eine Reihe ungewöhnlicher Reiseführer geschaffen, die sich bestens als Ergänzung zu konventionellen Reiseführern eignen. Eben weil sie nicht nur das wiederkäuen, was andere schon 1.000 Mal geschrieben haben.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Das Paradies im Reiseführer für Teneriffa

Reiseführer für Teneriffa laden Sie zu einem Urlaub auf der kanarischen Insel des ewigen Frühlings ein. Lassen Sie sich von der landschaftlichen Schönheit bezaubern, die an ein verloren gegangenes Paradies erinnert, und bestellen Sie hier Ihren Reiseführer.

Mit dem Reiseführer für Teneriffa ein Paradies erkunden

Top-Thema

Insel im Sturm: Reiseführer für Berlin

Berlin ist the place to be und lockt Touristen aus aller Welt an die Spree. Nie zuvor war die Stadt so angesagt wie heute. Reiseführer für Berlin bemühen sich deshalb verzweifelt, mit dem rasenden Puls der Stadt mitzuhalten. Hier finden Sie die Besten.

Reiseführer für Berlin sind Schnappschüsse einer sich ständig verändernden Stadt.