Philip Jodidio

Philip Jodidio (Jahrgang 1954) ist ein US-amerikanischer Autor aus New Jersey, der in Harvard Kunstgeschichte und Wirtschaftswissenschaften studiert hat. Anschließend leitete Jodidio mehr als zwanzig Jahre lang die Redaktion der französischen Kunstzeitschrift „Connaissance des Arts“ und veröffentlichte zahlreiche Bücher. Insbesondere seine Werke über Aga Khan verschafften ihm weltweite Anerkennung. Heute gilt er international als einer der bekanntesten Autoren zum Thema Architektur. Dazu trugen nicht nur seine Bücher der TASCHEN-Reihe „Architecture Now!“ bei, sondern auch seine Monografien über Tadao Ando, Norman Foster, Richard Meier,

Jean Nouvel und Zaha Hadid. Zuletzt erschien 2010 der Band „Shopping Achitecture Now!“, in dem Jodidio bemerkenswerte Einzelhandelsarchitektur präsentiert.

 

 

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer