Jodi Kantor

Jodi Kantor ist eine amerikanische Journalistin, Korrespondentin für die New York Times und Autorin des Buches „Die Obamas: Ein öffentliches Leben“, mit dem Sie Anfang 2012 für viel Aufsehen sorgte. Es ist ein beeindruckendes Doppelportrait, für das Kantor die Obamas seit 2007 aus nächster Nähe begleitete. Das Ergebnis ist kein schmutziges Enthüllungsbuch, sondern eine seriöse Darstellung, in der aber deutlich wird, welch großen Einfluss Michelle Obama auf ihren Mann, den Präsidenten der Vereinigten Staaten, hat. Jodi Kantor studierte an der Columbia University und machte hier ihren Abschluss mit Auszeichnung. Ein anschließendes Studium an der Harvard Law School brach sie ab, um für das Magazin „Slate“ als Herausgeberin zu arbeiten. Später wechselte sie als Herausgeberin zur New York Times, wo sie die Arts and Leisure-Sektion übernahm. 2007 übernahm sie den Bereich Politik und begleitete Obamas Wahlkampf 2008 und seine Biographie, die im gleichen Jahr erschien. Schon 2007 hatte sie begonnen, Artikel über Michelle Obama zu schreiben und setzte sich intensiv mit der Familie Obama auseinander. 2009 erhielt Jodi Kantor den Auftrag, ein Buch über den Präsidenten und die First Lady zu schreiben. Es erschien im Januar 2012 unter dem Titel „Die Obamas: Ein öffentliches Leben“.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer