Hans Klüche

Hans Klüche ist ein deutscher Reisejournalist, dessen thematischer und geographischer Schwerpunkt auf Nordeuropa liegt. Er studierte Kommunikationswissenschaften und Nordische Philologie mit Schwerpunkt dänische Sprache und Literatur in Münster und Kopenhagen und lebte anschließend viele Jahre in Dänemark, wo er als freier Hörfunkkorrespondent für Radiostationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig war. Während dieser Zeit lernte er Land und Leute sehr gut kennen. Er hat bereits drei Dänemark-Reiseführer für den DUMONT-Verlag verfasst und auch einen City- Guide für die dänische Hauptstadt erstellt. Inzwischen hat er den gesamten Norden Europas erkundet und Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Magazine mit Content aus dem hohen Norden versorgt. So entstanden auch drei Ausgaben des Baedecker-Reiseführers für Island. 2005 wagte er sich ans andere Ende der Welt, nach Neuseeland, das Nordeuropa so erstaunlich ähnlich und doch so fremd ist. 2009 erschien die zweite Auflage des DUMONT Richtig Reisen-Reiseführers über Neuseeland.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer