Dr. med. Sherko Kümmel

PD Dr. med. Sherko Kümmel (Jahrgang 1972) ist ein deutscher Mediziner und Direktor des Brustzentrums an den Kliniken Essen-Mitte. Gemeinsam mit Prof. Dr. med. Gustav Dobos engagiert er sich dort für eine europaweit einzigartige Kooperation von Naturheilverfahren und Onkologie im Kampf gegen Krebs. Kümmel initiierte unter anderem das internetbasierte Behandlungsprogramm SenoExpert, in dem die vielen unterschiedlichen wissenschaftlichen Studien zur Krebsmedizin berücksichtig werden. Dr. med. Sherko Kümmel war Forschungsleiter für gynäkologische Onkologie der Universitätsfrauenklinik am Campus Mitte in Berlin und anschließend Oberarzt an der Berliner Charité, bevor er 2006 als Oberarzt nach Essen wechselte. Gemeinsam mit Dr. med. Gustav Dobos betreuen Kümmel und sein Team dort Brustkrebspatientinnen, die sowohl mit Naturheilverfahren als auch mit Behandlungen der schulischen Medizin versorgt werden. Von den Erfahrungen des Brustzentrums profitieren inzwischen aber auch andere Tumorpatienten. 2011 veröffentlichten Dr. med. Gustav Dobos und Dr. med. Sherko Kümmel das Buch „Gemeinsam gegen Krebs. Naturheilkunde und Onkologie – Zwei Ärzte für eine menschliche Medizin“, in dem sie Mediziner zur engen Zusammenarbeit zwischen Schul- und Alternativmedizin aufrufen, um unerwünschte Wechselwirkungen zu vermeiden.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer