Kunth-Verlag

Der Kunth-Verlag, der Verlag Wolfgang Kunth GmbH & Co. KG, ist ein Verlag, der sich auf Bücher spezialisiert hat, die „begeistern und verführen – Bücher, mit denen man unsere Welt ganz neu entdeckt.“ Deshalb stehen hochwertige Reisebücher, Bildbände und schön bebilderte Sachbücher ebenso auf der Liste der Veröffentlichungen des Verlags, wie Reiseführer, Atlanten und Kalender. Der Kunth-Verlag orientiert sich dabei an Erasmus von Rotterdam, der schrieb: „Ich möchte Weltenbürger sein, überall zu Hause und überall unterwegs.“ Für genau solche Menschen publiziert der Verlag, der 1997 von Wolfgang Kunth gegründet wurde. Damals wollte er „von der Erde erzählen, die Welt zu zeigen, unseren „blauen Planeten“, seine Landschaften, seine Länder und Völker, seine Pflanzen und Tiere. Das Ferne und Fremde nahe bringen.“ Bis heute hat sich daran nicht viel geändert. Nach dem Weltatlas „Die Welt aktuell“, dem ersten Buch aus dem Kunth-Verlag, erschienen zahlreiche Atlanten, illustrierte Lexika, Bildbände und Reisebücher, die in ihrer Gesamtheit unseren faszinierenden Planeten abdecken und hingebungsvoll porträtieren. Ein besonderer Fokus des Kunth-Verlages liegt dabei auf der ästhetischen Gestaltung der Bücher. Der Band „Unterwegs in Frankreich“ ist dafür ein gutes Beispiel. Er fungiert als schön bebilderte Straßenkarte voller Inspirationen und begeistert durch großformatige, hochqualitative Fotos der schönen Ausflugsziele Frankreichs. Praktische Tipps gibt es in ungewöhnlichen diesem Reiseführer für Frankreich nur wenige, dafür gute Straßenkarten, die Sie sicher durch das schöne Nachbarland navigieren. Auch mehr als 15 Jahre nach der Gründung des Verlags ist das Ehepaar Kunth noch immer mit Begeisterung bei der Sache und empfindet es als Ehre, mit seinen Büchern „Wissen vertiefen, Verständnis schaffen, Verantwortung fördern, Neugier, Fernweh und Begeisterung wecken“ zu dürfen.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Savoir-vivre mit dem Reiseführer für Frankreich

Gute Reiseführer für Frankreich geben uns das Gefühl, etwas von der Verantwortung für unseren Urlaub abgeben zu können. Wir müssen nicht alles im Voraus planen, sondern können uns auch mal treiben lassen. Reiseführer für Frankreich unterrichten uns im Savoir-vivre.

Traumbild aus einem Reiseführer für Frankreich

Top-Thema

Reiseberichte als Inspiration

Für alle, die von Abenteuern träumen, sie aber nicht zu leben wagen, sind Reiseberichte Inspiration, Anregung und Mutmacher zugleich. Wer liest, was andere Menschen in der weiten Welt erlebt haben, der spürt unweigerlich das Fernweh in sich wachsen.

Wer Reiseberichte schreibt, hat spannendes zu berichten.