Christel Kurz

Christel Kurz ist eine der besten Köche der vegetarischen Küche in Deutschland. Seit vielen Jahren schon betreibt sie eines der bekanntesten fleischlosen Restaurants des Landes und überzeugt ihre Gäste dort davon, dass auch Speisen ohne Fleisch und Fisch ein großartiger Genuss sein können. Ihre Karriere begann Christel Kurz in ihrer Pension in Berchtesgaden, wo sie schon Anfang der 80er Jahre ihre Gäste mit einer leckeren Vollwertküche verwöhnte. Ihr Ruf eilte Christel Kurz voraus und so eröffnete sie 1981 das Biohotel in Bischofwiesen, das sie heute mit ihrer Tochter Gabriele Kurz leitet. Das vegetarische Sechs-Gänge-Menü, mit dem die beiden ihre Gäste täglich bezaubern, ist unter ernährungsbewussten Feinschmeckern längst ein Geheimtipp. Gemeinsam haben Christel Kurz und ihre Tochter außerdem mehrere Bücher zum Thema Ernährung und Entspannung veröffentlicht. Sie veranstalten regelmäßig Workshops und dozieren vor angehenden Ärzten an der Universität München über natürliche Heilmethoden. Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz zeichnete das Biohotel Kurz und das Engagement der beiden Frauen 2006 und 2008 mit einem Sonderpreis aus. Tipps für die fleischlose Küche zum Nachkochen zuhause gibt es in Christel Kurz‘ vegetarischem Kochbuch „Die vegetarische Küche: Küchenpraxis – 250 Rezepte – Warenkunde“.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Vegetarische Rezepte: Die ganze Vielfalt

Vegetarische Rezepte können eine Herausforderung darstellen, wenn man die Ernährung gerade erst umstellt. Abwechslung ist hier besonders wichtig, weil sie sicherstellt, dass der Körper alle Nährstoffe erhält. Darüber hinaus sorgt die Vielfalt auf dem Tisch für Spaß an der vegetarischen Küche.

Inspirationen für vegetarische Rezepte aus frischen Zutaten