Stefan Leppert

Stefan Leppert ist ein deutscher Gärtner, Landschaftsarchitekt und Journalist, dessen Bücher über Gärten und Gärtner sich auch außerhalb von Schrebergärten großer Beliebtheit erfreuen. Grund dafür ist Lepperts Fähigkeit, Menschen genau zu beobachten und ihre Eigen- und Besonderheiten liebevoll zu beschreiben. Stefan Leppert absolvierte nach der Schule eine Gärtnerlehre und arbeitete anschließend im Garten- und Landschaftsbau. Ein Studium der Landschaftsarchitektur in Osnabrück verhalf ihm später zu verschiedenen Anstellungen in unterschiedlichen Planungsbüros im Raum Münster-Osnabrück. Fünf Jahre lang gehörte Stefan Leppert außerdem der Redaktion des Magazins „Garten+Landschaft“ an. Seit 2001 führt er sein eigenes Redaktionsbüro mit dem Namen „phase_neun“ in Münster und betätigt sich als freier Text- und Bildjournalist. Sein Schwerpunktthema sind nach wie vor die Gartengestaltung und die Landschaftsarchitektur. Wenn Stefan Leppert nicht gerade in seinem Kleingarten herum werkelt, schreibt er auch Bücher. Nach dem Erfolg von „Hinter meiner Hecke“ legte er mit „Zwischen Gartengräsern“, „Paradies mit Laube“ und schließlich mit seiner Hommage an männliche Gärtner, „Sein Garten – Wenn Männer Gärtner werden“, nach.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer