Veit Lindau

Veit Lindau versteht es, die Menschen in seinen Büchern zu motivieren. (c) Veit LindauVeit Lindau (Jahrgang 1969) ist ein deutscher Motivationsredner und Bestsellerautor, dessen Bücher „Seelengevögelt“ und „Heirate dich selbst“ polarisieren und provozieren – und damit Lindaus Anliegen von der Selbstverwirklichung des Menschen in die Welt hinaus tragen. Seit 20 Jahren versteht sich Veit Lindau als Cultural Provocateur und moderner Mystiker. Als „Experte für eine integrale Selbstverwirklichung des Menschen“, wie er sich auf seiner Website selbst bezeichnet, hält er Vorträge und Seminare, in denen er die Menschen dazu ermutigt, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, sich nicht einschränken zu lassen und all ihre Träume zu leben. „Wofür bist du heute Morgen aufgestanden?“ ist nur eine von vielen provokanten und mitunter schmerzhaften Fragen, mit denen Veit Lindau seine Leser konfrontiert und herausfordert. Authentisch, ungestellt und voller Humor vermittelt Lindau seine Ansätze und verliert dabei niemals seinen Leser aus den Augen. Dieser fühlt sich akzeptiert und verstanden und entdeckt neue Potenziale. G

emeinsam mit seiner Lebensgefährtin und Seelenverwandten, Andrea Lindau, lebt Veit Lindau genau das vor, was er in seinen Büchern und Seminaren lehrt. Gemeinsam haben sie den Life Trust ins Leben gerufen, ein Netzwerk, mit dem die beiden den Menschen dabei helfen wollen, Entwicklungspotenziale zu sondieren, sich zu entfalten und die jedem Menschen innewohnende kreative Intelligenz zu nutzen. Teil des Life Trusts ist der kostenlose Videokurs „Wake up!“, den Veit Lindau online anbietet. In der Erklärung dazu fordert Lindau den Zuschauer auf, ehrlich zu beantworten, ob er tatsächlich glücklich und erfüllt sei. Er selbst sei glücklich. „Das war nicht immer so. Ich hab mich verrannt, ich bin hängen geblieben, ich hab viele, viele Fehler gemacht, doch ich bin immer meiner Sehnsucht treu geblieben.“ Sein Credo: „Niemand sollte seine Träume aufgeben!“

Selbstverwirklichung mit Büchern von Veit Lindau

Dabei will er seinen Zuhörern, Zuschauern, Schülern und Lesern helfen. Als Teacher, Speaker, Autor und Mitglied der German Speaker Association empfindet es Veit Lindau als sein persönliches Geschenk an die Menschen, ihnen dabei zu helfen glücklich zu werden, denn „glücklich nützt du uns am meisten.“ Sein Erfolg ist auf „Passion, Klarheit, Fleiß und vor allem treue Wegbegleiter“ zurückzuführen. Wie das alles funktioniert, können Interessierte in seinem Buch „Seelengevögelt“ nachlesen – und sich inspirieren, motivieren und begeistern lassen. Im März 2013 erschien dann Veit Lindaus Buch „Heirate dich selbst“, eine kompromisslose und radikale Aufforderung, sich selbst zu lieben. Das Buch wurde sofort ein Bestseller und begeisterte als provokanter Selbsthilferatgeber. Und die Erfolgsgeschichte von Veit Lindau geht weiter: 2015 veröffentlichte er ein weiteres Buch, das dazu auffordert, furchtlos „outside the box“ zu denken. Es trägt den provokanten Titel „Werde verrückt: Wie du bekommst, was du wirklich-wirklich willst“.

Wenn Veit Lindau „verrückt“ sagt, dann meint er „ver-rückt“, also das abseits ausgetretener Pfade wandeln und sich dem zuwenden, was man wirklich-wirklich will. Dafür hat Lindau persönliche Erfahrungen und einige Fallgeschichten zusammengetragen, die motivieren und inspirieren. Praktische Übungen und sechs Meditationen zum Download vervollständigen das Programm dieses Ratgebers, den Lindau als motivierendes Toolkit zum wahren Erfolg verstanden haben will. Denn das Lesen allein, das sagt Veit Lindau selbst, wird den Leser nicht zu einem glücklicheren Menschen machen. Er muss auch hart mitarbeiten. Wer sich auf „Werde verrückt: Wie du bekommst, was du wirklich-wirklich willst“ einlässt, sollte sich also Zeit frei räumen, um die Übungen wirklich-wirklich umsetzen zu können.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Die Lebenshilfe aus dem Buchladen

Immer mehr Menschen greifen zu Lebenshilfe-Büchern und suchen nach Antworten auf Fragen, die sie in ihrem näheren Umfeld nicht finden können. Doch wie funktioniert diese Lebenshilfe aus dem Buchladen?

In Büchern für Lebenshilfe reichen Menschen einander die Hände.

Top-Thema

Die Karriere als Weg zur Selbstverwirklichung

Karriere machen bedeutet heute nicht mehr nur, nach finanzieller Unabhängigkeit, Sicherheit und Anerkennung zu streben. Wer Karriere macht, der möchte in der Regel auch Selbstverwirklichung erlangen. Doch was bedeutet das eigentlich?

Karriere bedeutet eben nicht nur, nach Geld zu streben.