Kerstin Linnartz

Die deutsche Schauspielerin und Moderatorin Kerstin Linnartz (Jahrgang 1976) macht immer wieder mit ihrem Engagement für Tierschutz auf sich aufmerksam. Linnartz praktiziert seit vielen Jahren Yoga und fühlt sich Indien, dem Heimatland des Yoga, eng verbunden. Ihr Unternehmen „be better“ bietet weltweite Yogaferien an. Achtsam mit sich und der Umwelt sein, das ist ein zentraler Punkt im Leben von Kerstin Linnartz, ein Punkt, auf den sie auch in ihrem Yogabuch „All about Yoga“ eingeht. Was dieses Buch aus der Masse der Yoga-Bücher heraushebt, ist die Tatsache, dass Linnartz keine klassische Yogini ist. Ihr Ansatz zum Yoga ist ein gänzlich undogmentarischer, alltagstauglicher. Als Schauspielerin und Moderatorin hat Kerstin Linnartz eine Möglichkeit gefunden, Yoga vollwertig in ihren Alltag zu integrieren. Wie sie das geschafft hat, beschreibt sie in „All about Yoga“. Zugleich macht sie Interessierten Lust an der Yoga-Praxis und zeigt, dass Yoga noch heute genauso relevant ist wie vor Tausenden von Jahren. Für die beiliegende DVD und die schönen Bilder, die in Indien aufgenommen wurden, stand Linnartz natürlich selbst Modell. 2010 machte Kerstin Linnartz mit einer ungewöhnlichen Kampagne für die Tierschutzorganisation PETA auf sich aufmerksam. Als begeisterte Yoga-Anhängerin entschied sie sich hier für ein Yoga-Motiv. Dafür entkleidete sich die Schauspielerin und posierte vor der Kamera in einer sehr fortgeschrittenen Variation der Heuschrecke. Zu diesem Zeitpunkt ernährte sie sich bereits neun Jahre fleischlos. Im Interview erklärte sie, dass dies ihren Körper noch geschmeidiger und flexibler hatte werden lassen. Auch sei sie wesentlich gesünder und würde eigentlich gar nicht mehr krank werden. Yoga und vegetarische Ernährung ergänzten sich in dieser Hinsicht für sie wunderbar. Und so steht auch auf dem PETA-Plakat mit Kerstin Linnartz der „Warnhinweis“: „Vegetarische Ernährung kann zu körperlichen Höchstleistungen und Seelenfrieden führen.“ Wenn Linnartz nicht Yoga praktiziert, steht sie für Fernsehfilme vor der Kamera. Nach Auftritten in diversen Fernsehserien und TV-Shows spielte sie 2006 die weibliche Hauptrolle in dem englischsprachigen Drama „Half Past Ten“. Derzeit moderiert sie verschiedene Sendungen im deutschen Fernsehen und die Lifestyle-Show „Life&Harmony“ für Yahoo! Kerstin Linnartz gelingt also das, wovon viele Yogis träumen: Sie hat es geschafft, Yoga ganzheitlich und in jeden Bereich ihres Lebens zu integrieren.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Yoga-Bücher: Asanas statt Antibiotika

Burnout, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, Antriebslosigkeit – es gibt viele Gründe, um mit Yoga zu beginnen. Das weiß inzwischen auch die moderne Schulmedizin. Erfahren Sie in unseren Yoga-Büchern alles über die ganzheitliche Wirkung dieser jahrtausendealten Lehre.

Mit Yoga-Büchern ein neues Wohlgefühl erleben

Top-Thema

Spirituell Reisen: Reiseführer für Indien

Indien ist das spirituelle Sehnsuchtsziel vieler Urlauber. Wer nach Indien reist, erhofft sich deshalb oft auch spirituelle Erfahrungen und unvergessliche Erlebnisse, die das Bewusstsein erweitern. Mit dem richtigen Reiseführer für Indien kann das klappen.