Wiebke Lorenz

Wiebke Lorenz (Jahrgang 1972) studierte Anglistik, Germanistik und Medienkommunikation in Trier, absolvierte anschließend ein Volontariat und war als Redakteurin für „Brigitte“, „Young Miss“, „Petra“ und „Für Sie“ tätig. Nach einer Drehbuchschule an der Internationalen Filmschule in Köln arbeitete Lorenz als freie Autorin für Print, TV und Buchverlage. Lange Zeit war ihr Name mit „leichten, aber charmanten Beziehungsromanen“ (kulturnews.de) verbunden, doch mit ihrem neuen Buch, „Allerliebste Schwester“ (2010), beweist Wiebke Lorenz, dass sie auch das ernste Genre beherrscht. Mit diesem fesselnden Psychodrama hebt sie sich deutlich aus der Schar junger deutscher Autoren ab.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer