Stein Erik Lunde

Stein Erik Lunde (Jahrgang 1953) ist ein norwegischer Autor aus Oslo. Lunde unterrichtet an einer weiterführenden Schule in Oslo und ist nebenbei als Schriftsteller, Journalist und Songwriter tätig. So schrieb er schon für mehrere namenhafte Künstler Musikstücke. Bekannt ist er außerdem für seine Kinder- und Jugendbücher. Im Jahr 2000 erschien in Deutschland das Kinderbuch „Gilberts Rache“. Zuletzt wurde hier sein Buch „Papas Arme sind ein Buch“ (2010) veröffentlicht, in dem er sich sehr behutsam, einfühlsam und leise mit dem Thema Tod auseinandersetzt. Die liebevollen Bilder und Collagen von Øywind Torseter machen dieses Buch zum besten Kinderbuch zum Thema.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Deutsche Jugendliteraturpreis macht es richtig

Der Deutsche Jugendliteraturpreis macht schon seit 1956 so vieles richtig, was man sich bei anderen Buchpreisen vergeblich wünscht. Und das ist auch wichtig so, denn die Auszeichnung ist mit einer großen Verantwortung verbunden. Lesen Sie hier mehr.

Der Deutsche Jugendliteraturpreis möchte möglichst viele Kinder zum Lesen animieren.

Top-Thema

Die Faszination von Jugendbüchern

Dass Jugendbücher auch von Erwachsenen gemocht werden könnten, war lange Zeit unvorstellbar. Inzwischen haben die Helden der Jugendliteratur aber den Sprung in die Herzen erwachsener Leser geschafft.

Lassen auch Sie sich von Jugendbüchern verzaubern!