Patrick Lynen

Patrick Lynen begann seine Karriere beim Radio und schreibt inzwischen auch erfolgreich Bücher.Patrick Lynen (Jahrgang 1967) ist direkt von der Schulbank in die Medienwelt abgetaucht – oder besser in dieser emporgestiegen. Noch vor dem Abitur heuerte der Gymnasiast aus Würselen - mit seiner Plattensammlung im Gepäck - beim Radio an. In der Anfangszeit versuchte sich Patrick Lynen bei verschiedenen Piratensendern im deutschsprachigen Belgien. Doch ein Volontariat bei RTL Radio ebnete dem vielversprechenden Talent den Weg für eine solide Karriere beim Rundfunk.

Als freier Mitarbeiter moderierte er sich durch die deutsche Radiolandschaft und war unter anderem beim WDR, MDR und dem Deutschlandfunk live am Mikrofon. Kultstatus erreichte der Radiomacher bei SWF3/ SWR3. 2007 wurde Patrick Lynen zum Moderator der Talk-Sendung NeoNox, die bei diversen deutschen Radiostationen und sogar im Digitalfernsehen lief. Mit großem Reichweiten-Erfolg war der Medienprofi noch bis Anfang 2011 bei hr1 auf Sendung.

Doch die Stimme des Mannes aus Würselen tönte nicht nur aus dem Radio, sondern war auch in vielen Trailern zu hören, die private Fernsehsender wie VIVA, RTL und SAT1 ausstrahlten. Zudem hat Patrick Lynen jahrelang den Opener für die "Harald Schmidt Show" gesprochen. Aber eigentlich ist Fernsehen nicht die große Leidenschaft des Entertainers. Radio ist einfach sein Ding und deswegen ist er auch als Coach für diverse Rundfunkstationen tätig. Außerdem arbeitet er als Referent für die ARD.ZDF medienakademie. Seit 2000 ist der Moderator mit seiner Firma Lynen Media selbstständig und doziert, trainiert und berät die Medienbranche.

Aber Patrick Lynen versteht es nicht nur, unterhaltsam zu plaudern, sondern auch überzeugend zu schreiben. So zeigt der ehemalige Zeitungsausträger, Getränkeproduzent und Vermieter von Ferienhäusern mit seinem zweiten Buch "How to get Gelassenheit" (2014), dass noch ein weiteres Talent in ihm schlummert. In seinem Debüt, "Das wundervolle Radiobuch: Moderne Moderation im Radio - Persönlichkeit, Kommunikation, Motivation" (2010), sezierte Patrick Lynen auf 183 Seiten zuvor bereits das Thema, mit dem er sich wohl am besten auskennt.

2015 erschien das dritte Buch von Patrick Lynen. In „Wenn ich das früher gewusst hätte“ gibt der Moderator 111 konkrete Denkanstöße, mit denen das Leben der Leser einfach besser läuft, wie der Untertitel verheißt. Persönlichkeitsentwicklung, Veränderung und Neubeginn sind die großen Themen, mit denen sich Lynen hier auseinandersetzt. Sie begleiten ihn schon lange und gehören zum festen Repertoire seiner Vorträge, Seminare und Trainings. Patrick Lynen zeigt, wie jeder von uns die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit selbst in die Hand nehmen kann und wie befreiend und beglückend es sein kann, ausgetretene Pfade zu verlassen und Neues zu wagen. Hinterher wird man seufzend sagen: „Wenn ich das früher gewusst hätte…“

"How to get VERÄNDERUNG"  (erschienen im Januar 2016) hilft, so Lynen, dabei in Zeiten massiver Umwälzungen und gravierender Veränderungen gut für uns selbst zu sorgen und immer wieder unsere innere Mitte zu finden. So können wir mit Umbrüchen, Sorgen und Ängsten viel besser umgehen, schreibt er.

Mit der neuen Audio-CD "Finde deine Mitte!" schenkt uns Lynen 7 geführte Meditationen, mit denen wir uns aus dem druckvollen Alltag zurückziehen und neue Kraft für Beruf und Privatleben gewinnen können.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Die Lebenshilfe aus dem Buchladen

Immer mehr Menschen greifen zu Lebenshilfe-Büchern und suchen nach Antworten auf Fragen, die sie in ihrem näheren Umfeld nicht finden können. Doch wie funktioniert diese Lebenshilfe aus dem Buchladen?

In Büchern für Lebenshilfe reichen Menschen einander die Hände.

Top-Thema

In Zen-Büchern die Linie im Chaos finden

Zen, das heißt die Linie im Chaos finden, sich auf das Wesentliche besinnen, auf den richtigen Weg zurück finden. In diesen Zen-Büchern erfahren Sie, was es mit der Lehre auf sich hat.