Yannik Mahr

Yannik Mahr ist ein deutscher Schriftsteller und Journalist, der sich mit humorvollen Büchern einen Namen gemacht hat. Sein bekanntestes Buch ist zugleich auch sein Debütroman „Die Praktikantin“, „eine witzige Mediensatire, die auch Nicht-Journalisten kichern lässt“ (Hamburger Morgenpost). Die Filmrechte an dem Buch wurden bereits vor der Veröffentlichung des Werkes verkauft. Es folgten „Auf die Knie: Ein Hochzeitsroman“ und „Mit 80 Ängsten um die Welt: Wie Sie verreisen und trotzdem überleben“. 2011 setzte Yannik Mahr sich dann intensiv mit dem Charakter der Deutschen auseinander und analysierte, was die Marke „Made in Germany“ für jeden einzelnen von uns bedeutet. Entstanden ist ein herrlich selbstironischer Bericht über die ganz besondere Mentalität der Deutschen, die sich schon im Titel des Buches – „Reinlich & kleinlich“ – deutlich wiederspiegelt. Yannik Mahr lebt in Hamburg und schreibt unter anderem für den Langenscheidt Verlag.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer