Andreas Maier

Andreas Maier (Jahrgang 1967) ist ein deutscher Schriftsteller, der sich in seinen Texten stark seinem Vorbild, dem österreichischen Autor Thomas Bernhard, annähert. Auch seine Dissertation, mit der er sein Literaturwissenschaftstudium in Frankfurt am Main beendete, thematisierte den Autor. Maier ist ständiger Kolumnist der Literaturzeitschrift „Volltext“ und äußert sich in Zeitungsartikeln und seinen Poetikvorlesungen immer wieder zu Themen der Politik, des Umweltschutzes und der richtigen Lebensführung. Maier hat inzwischen neun Romane und experimentelle Texte veröffentlicht. Zuletzt erschien „Das Zimmer“ (2010), der Auftakt zu der elfteiligen Familiensaga „Ortsumgehung“, die Maier als sein Lebenswerk betrachtet.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer