Pedro Mairal

Pedro Mairal (Jahrgang 1970) ist ein bedeutender argentinischer Schriftsteller der Gegenwart, der als eine der originellsten Stimmen der lateinamerikanischen Literatur gilt und hierfür mit dem Premio Clarín ausgezeichnet wurde. Mairal studierte an der Universität von Salvador englische Literatur. Nach einem Gedichtband veröffentlichte Mairal 1998 seinen ersten Roman, „Eine Nacht mit Sabrina Love“, der als bester Debütroman ausgezeichnet wurde und inzwischen auch verfilmt worden ist. „Das fehlende Jahr des Juan Salvatierra“ (2010) ist sein neuster Roman.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer